Top Start der neuen Saison 2016:

 

Gold  und Bronze für die Mannschaften , Gold , Silber und Bronze in den Einzelwertungen!


In Freigericht Somborn eröffnete der ZG Landesreferent Wolfgang Kropitsch am 12.03. bei gutem Wetter

die erste BDMP Langwaffen Hessenmeisterschaft.


Aus ganz  Hessen traten Schützen an, um die begehrten Medaillen zu erkämpfen.

Die BDMP Gruppe GKS Gelnhausen war wieder mit etlichen Startern beteiligt und konnte vorderste

Plätze erkämpfen.


Ulrike Schmitt gelangen 249 Ringe (von 250) und wurde Hessenmeister, punktgleich mit 249 holte

die Vorjahressiegerin Iris Hofmann den 2. Platz, dicht gefolgt von Eric Hofmann, der mit 248 Ringen

bei seinem ersten Wettkampf die Bronzemedaille erkämpfte in dem er den 3.Platz holte.

 

Daniel Hofmann konnte den 4. Platz mit 247 Ringen sichern, punktgleich mit Wolfgang Kropitsch der

den 5. Platz belegte. Marcel Böhm gelang bei seinem ersten Wettkampf ein beachtlicher 7. Platz mit 243

Ringen. Dicht gefolgt von Manfred Ruth auf dem 10. Platz (240), Yannick Benzing Platz 12. (239),

Christine Kropitsch Platz 16. (238), Kathrin Kropitsch Platz 18. mit 237, Martin Böhm Platz 19. (236),

Sven Hämel Platz 21. (234).


Die Mannschaft 1 der GKS Gelnhausen holte Gold, sie bestand aus den Schützen Ulrike Schmitt,

Iris Hofmann, Eric Hofmann und Daniel Hofmann.

 

Mannschaft 2 holte die Bronzemedaille, sie bestand aus den Schützen Christine Kropitsch, Katrin Kropitsch,

Wolfgang Kropitsch und Manfred Ruth.


Mannschaft 3 konnte sich noch den  4. Platz sichern, sie bestand aus den Schützen Yannick Benzing,

Marcel Böhm, Sven Hämel und Martin Böhm.

 

Danke an alle fleißigen Helfer und Spender.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt dem SV Freigericht 1927 e.V. der uns wiederholt vertrauensvoll das Schützenhaus  zu dieser gelungenen Veranstaltung zur Verfügung stellte und Klaus Puth, der wieder

sehr engagiert die Schießstände vorbereitete, wieder neue Scheibenträger spendete und montierte.