Die BDS Hessenmeisterschaften Großkaliber 300 Meter im Mai 2018 fanden in sehr netter Atmosphäre und gutem Wetter wieder in Niederweimar statt.

Von Deutschlands erfolgreichstem Scharfschützen Team, der GKS Gelnhausen, traten 4 Schützen an: Iris Hofmann, Ulrike Schmitt, Manfred Ruth und Daniel Hofmann.

Sie absolvierten 9 Starts und jeder wurde in einer Disziplin Hessenmeister und gewann eine Goldmedaille, Daniel Hofmann gewann sogar 2 Goldmedaillen und wurde somit doppelter Hessenmeister!

Insgesamt gewannen die Scharfschützen von der GKS Gelnhausen 5 x Gold, 2 x Silber, 1 x 4. Platz, 1 x 5. Platz - phantastisch!

Desweiteren wurden von den Mitgliedern der GKS Gelnhausen gleich 3 neue Allzeit-Rekorde gebrochensensationell!

Manfred Ruth sicherte sich die Goldmedaille mit dem 1. Platz und einem neuen hessischen Rekordergebnis in der Großkaliberklasse 300 Meter über 7mm mit 296 Ringen von 300 und 12 Innenzehnern! Herzlichen Glückwunsch zudieser sensationellen Leistung und den Titel Hessenmeister 2018!!

Daniel Hofmann erkämpfte in der gleichen Klasse mit 294 Ringen und 13 Innenzehnern den 2. Platz die Silbermedaille und wurde Vizehessenmeister.

Iris Hofmann belegte in der Großkaliberklasse bis 7mm auf 300 Meter den 1. Platz und gewann die Goldmedaille mit hervorragenden 297 Ringen von 300 und 16 Innenzehnern.

Ulrike Schmitt erkämpfte in ihrer Klasse auch den 1. Platz mit 296 Ringen und 14 Innenzehnern und bekommt dafür auch die begehrte Goldmedaille.

Daniel Hofmann schoss einen neuen Allzeit-Rekord in der Disziplin Großkaliber bis 7mm: Sensationelle 299 Ringe von 300 mit 18 Innenzehnern, belegte damit den 1. Platz und erhält hierfür die Goldmedaille.

Manfred Ruth gewann auf Anhieb den 4. Platz mit 274 Ringen, ein sehr gutes Ergebnis für einen Schützen, der diese Disziplin das erste Mal geschossen hat.

In der Klasse Präzisionsgewehr Großkaliber 300 Meter wurde Daniel Hofmann Vizehessenmeister mit 283 Ringen und darf dafür die Silbermedaille in Empfang nehmen,

Manfred Ruth sicherte sich mit 277 Ringen den 5. Platz mit seinem ersten Start in dieser Disziplin.

In der Klasse Zielfernrohrgewehr Großkaliber 300 Meter bis 7mm gelang es wieder Daniel Hofmann einen neuen hessischen Allzeit-Rekord zu brechen: 299 Ringe von 300 und 18 Innenzehnern ist ein nie zuvor erreichtes Ergebnis.Die Belohnung dafür war der 1. Platz, der Titel Hessenmeister 2018 und die Goldmedaille!

Der Titel erfolgreichstes Scharfschützenteam Deutschlands wurde mit diesen überragenden Leistungen wiederholt von den Schützen der GKS Gelnhausen unterstrichen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen außergewöhnlichen Leistungen an die Mitglieder der GKS Gelnhausen.

 

Großen Dank und ein dickes Lob an die Wettkampfleitung, den Aufsichten und dem Standbetreiberfür die sehr gute Organisation und sehr faire Durchführung aller Wettkämpfe.